Iyengar Yogareise 2018

Kirgistan Reise mit Iyengar Yoga
Yoga in Kirgistan

Tauchen Sie ein in eine Welt der Ruhe und finden Sie Entspannung an ganz besonderen Plätzen. Ob am Ufer eines Gebirgssees, im Blumengarten oder zwischen Sandsteinschluchten. Auf dem Programm stehen der Nationalpark Chong Kemin, der zweitgrößte Gebirgssee der Welt Issyk Köl, Fels- und Sandsteinformationen, die Hochebene Arabel sowie der auf 3.000 m Seehöhe gelegene See Song Köl.

Iyengar Yoga eignet sich für Menschen jeden Alters und ist unabhängig von der körperlichen Konstitution. Der Fokus liegt hier vor allem bei der präzisen Ausübung der Yoga Haltungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama). Eine regelmäßige Ausübung von Iyengar Yoga hat eine nachhaltige positive Auswirkung auf Körper, Geist und Seele. Die Reise ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet.

Diese Reise mit Start- und Endpunkt in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek führt Sie in die atemberaubende Gebirgs- und Seenlandschaft Zentralasiens. Sie wandeln durch eine alte nomadische Kultur, die von Jurten und Viehherden geprägt ist. Begleitet werden Sie von der sympathischen und erfahrenen Yogatrainerin Farnaz Beikzadeh. Neben den Yogaaktivitäten gibt es auch Spaziergänge und kleine Wanderungen.

Sprache: Deutsch

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, maximale Gruppengröße: 12 Personen

Im Preis enthalten:

  • Alle Übernachtungen
  • Alle Transfers und Fahrten
  • Alle Mahlzeiten
  • Alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkwasser während der ganzen Reise in Kirgistan
  • Yogatrainerin
  • Lokaler Reiseleiter/Dolmetscher
  • Alle Eintritte

Nicht im Preis enthalten:

  • Flug (Wir bieten Ihnen den Flug gerne mit an)
  • Eigene Einkäufe
  • Alkoholische Getränke

Reise buchen

jetzt buchbar
Einzelzimmerzuschlag 110,- Euro
05.08.2018 bis 14.08.2018
1.390,- Euro

Zum Runterladen